Suche
  • A-Z Sprachfabrik

Favoriten-Serie: "The Writer's Block" by Jason Rekulak


photo by Chris Lawton on Unsplash

Es gibt eine schier unüberschaubare Menge an Büchern über das Sprachenlernen und über das Schreiben. Dennoch haben sich über die Jahre hinweg einige Lieblinge herauskristallisiert, auf die ich immer wieder zurückgreife. Diese möchte ich in nun in einer regelmäßigen Serie in diesem Blog vorstellen!

Den Anfang macht ein kleines, feines Buch namens "The Writer's Block" von Jason Rekulak. Seine Form und auch der Titel fallen sofort ins Auge, denn "The Writer's Block" ist einerseits die gefürchtete Schreibblockade, die Schreibende befällt, andererseits ist es auch die kleine, kompakte Form des Buchs, auf die hier angespielt wird.

"786 ideas to jump-start your imagination" ist der Untertitel des blockförmigen Büchleins, das allgemeine Tipps, Kurzportraits berühmter AutorInnen sowie ganz konkrete Schreibanlässe liefert.

Ich greife immer wieder gerne auf diese kleinen Ideen zurück, wenn ich nach einer literarischen Aufwärmübung für eine Gruppe oder auch für meine eigene Schreibpraxis suche.


Den Link zu dem Buch (das bis jetzt leider nur auf Englisch erhältlich ist) findest du am Ende dieses Beitrags. Und nun möchte ich dir einen meiner Lieblingsinputs aus dem Buch mitgeben. Probier ihn aus, schreib darüber, und wenn du möchtest, teile ihn mit uns hier in diesem Blog oder auf meiner Facebook-Seite :)


Viel Spaß beim sonntäglichen Schreiben!


"Dein/e Protagonist/in entdeckt eine Telefonnummer an der Wand eines öffentlichen WCs. Schreib darüber, was passiert, als die Person diese Nummer wählt!"


https://www.amazon.com/Writers-Block-Ideas-Jump-Start-Imagination/dp/0762409487


7 Ansichten

© 2020 Mag. Gabriele Weißenegger. Seite erstellt mit Wix.com

Firmensitz: 1040 Wien